Holacracy
Einführungs-Workshop

Selbstorganisation in Theorie & Praxis: Grundlegende Funktionsweisen von Holacracy und erste eigene Erfahrungen.

Eine neue Praxis für Organisationen von heute und morgen: In den Medien finden sich mehr und mehr Berichte über Holacracy und Holacracy-Implementierungen. Unternehmen wie Zappos, FREITAG, David Allen (Getting Things Done), Arca oder Springest berichten von ihren Erfahrungen. Studien über Unternehmen der Zukunft nennen Holacracy als eine geeignete Form für Selbst-Organisation und dynamische Steuerung. Lernen Sie in diesem Einführungs-Format Holacracy kennen und machen Sie sich selbst ein Bild!

Dieser Workshop stellt grundlegende Funktionsweisen von Holacracy vor und vermittelt einen ersten „Geschmack” der tatsächlichen Praxis. Diese Erkenntnisse und Erfahrungen sollen bei Überlegungen helfen, ob Holacracy für Ihre Organisation interessant sein kann.

Inhalt
Holacracy

Grundsätze, Prinzipien und Kernprozesse

Praxis-Simulationen

Anwendung des Gelernten in Tactical- & Governance-Meetings

Reflexion & Diskussion

zzgl. umfassende Q&A-Einheiten, um die Erfahrungen der Simulationen zu vertiefen

Klar, verständlich, praxis-orientiert: Der  Workshop hat mir einen guten Gesamt-Überblick über Holacracy gegeben!

Teilnehmer-Feedback (März 2019)

Was ist Holacracy?

Holacracy ist eine Praxis der Selbstorgansation. Es stellt eine Art "Betriebssystem" für Organisationen im 21. Jahrhundert dar. Sie ist das Ergebnis eines langjährigen Entwicklungsprozesses, inspiriert von vielen Quellen wie zum Beispiel Soziokratie, lernende Organisation, Agile Development oder Scrum, etc. sowie bewährten Best-Practices. Holacracy wurde pionierhaft durch “Versuch-und-Irrtum” im praktischen Tun einer wachsenden Organisation entwickelt.

Holacracy basiert auf den Prinzipien:

  • der sinnorientierten, evolutionären Organisation
  • der verteilten Entscheidungs- und Handlungsmacht, garantiert durch eine Verfassung
  • der Trennung von Steuerung und Tagesgeschäft
  • dem systematischen Prozessieren von Spannungen
  • der dynamischen Selbst-Steuerung
  • der integrativen Entscheidungsfindung
  • des iterativen organisationalen Lernens
  • der fraktalen Selbstorganisation (Holarchie)
Icon Time
Termin

Nächster Workshop: Herbst 2022
Genauer Termin wird demnächst bekannt gegeben
Zeit: 08:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 17:30 Uhr

Icon Group blue
Gruppengröße

12-18 Teilnehmende, mit 1-2 TrainerInnen

Anmeldeschluss für Materialversand International 2 Wochen vor Starttermin, innerhalb Österreichs 1 Woche vor Starttermin.

Icon virtuell blue
Online-Durchführung

Dieser Workshop findet in einem virtuellen Format online auf Zoom statt. Den Zugangslink erhalten alle registrierten Teilnehmenden kurz vor dem ersten Modul.

Icon Money blue
Teilnahme-Gebühr

Online regulär EUR 250,– netto

Hanna Spegel
@Event Interface

eventsatdwarfsandgiants [dot] org

Mehr erfahren

Weitere Termine